Cool site pour acheter des pilules http://achetermedicaments2014.com/ Ne pas se perdre venir sur.

Novartis_26juli11.indd

Aktieninfo
Novartis
Branche: Gesundheit - Pharma
26. Juli 2011
Einschätzung:
Gutes Quartal in Folge
Kauf (auf Sicht 12 Monate)
Die Novartis AG ist ein weltweit tätiges Schweizer Pharmaunternehmen und teilt sich mit der kompletten Eingliederung des US Augenheilkundekonzerns Alcon neu in fünf Divisionen auf: Die Division Pharma (dazu zählen unter anderem die Bereiche Herz- Kreislauf, Onkologie und Neurologie (nicht mehr Augenheilkunde)), die Division Ge- nerika (Sandoz), die Division Gesundheitsprodukte (Tiergesundheit und rezeptfreie Medikamente (nicht mehr CIBA Vision) sowie die Divisionen Impfstoffe & Diagnostik Pharma & Biotechnologie
+ Zunehmende Alterung der Bevölkerung.
+ Starkes Wachstum in den Emerging Markets.
- Bedrohung noch laufender Patente durch Generika und Patentausläufe.
- Zunehmende Produktkonkurrenz für denselben Anwendungsbereich.
Novartis versus SMI
Novartis
Der Schweizer Pharmakonzern Novartis hat in Folge auch für das zweite Quartal sehr schöne Zahlen vorgelegt. Umsatz und Gewinn pro Aktie übertrafen die Erwar- tungen der Analysten. Novartis berichtet in USD.
Der Umsatz stieg um 19 % auf USD 14,92 Mrd. und übertraf dabei auch den Konsens (USD 14,7 Mrd.). Dabei waren Pharma, Sandoz und Alcon besser als erwartet. Die Konsumsparte traf die Erwartungen, Impfstoffe und Diagnostik war eine Spur schwächer. Der Gewinn pro Aktie beträgt USD 1,48 und liegt damit drei Im Anschluss an die Quartalszahlen hat Novartis zwei Tage später in London noch ein Analystentreffen abgehalten um den Analysten schon vor dem Investorentag am 13. September (mit Schwerpunkt Augenheilkunde) die Gelegenheit zu geben, den Chef von Alcon, Kevin Bühler, näher kennenzulernen. Dieser nützte die Gelegenheit um die Synergiepotenziale zwischen Alcon und Novartis im Detail zu erläutern.
Fazit: Novartis ist ein sehr breit diversifizierter Gesundheitskonzern (Pharma, Konsum,
Medieninhaber (Verleger), Herausgeber
Augenheilkunde, Generika, Tiergesundheit, Diagnostika, Impfstoffe) und stellt eines der defensivsten Investments im Gesundheitssektor dar, sofern man Pharma in diesen Zeiten noch annähernd als sicheren Hafen bezeichnen will. Zwar laufen auch bei Novartis zwei wichtige Patente ab (Diovan und Gleevec), aber die Generikatochter Dieser Bericht wurde von Raiffeisen RESEARCH ausschließlich zu Informationszwecken erstellt. Die in diesem Bericht enthaltenen An- Sandoz sollte einerseits einen kleinen Teil der Diovan Umsätze auffangen können, gaben, Analysen und Prognosen basieren auf dem Wissensstand und der Markteinschätzung der mit der Erstellung dieses Berichtes andererseits sollte Sandoz mit der führenden Position bei Biogenerika auch stark von betrauten Personen zu Redaktionsschluss. Raiffeisen RESEARCH behält sich in diesem Zusammenhang das Recht vor, jederzeit Än- diesem Trend profitieren können. Dazu hat sich Novartis durch den Kauf von Alcon derungen oder Ergänzungen vorzunehmen. Die Vervielfältigung, noch breiter aufgestellt. Für Aufwind könnte der Investorentag am 13. September in Weiterleitung und Verteilung von Texten oder Textteilen dieses Be-richtes ist ausdrücklich untersagt. Raiffeisen RESEARCH übernimmt London sorgen. Wir sehen weiter Potenzial und bleiben daher bei unserer Einschät- keine Haftung für die Richtigkeit, Vollständigkeit oder Genauigkeit der im Bericht enthaltenen Informationen und/oder für das Eintreten der Prognosen. Im wesentlichen werden folgende Quellen verwendet: Thomson Reuters, Factiva, Bloomberg, Value LIne, Hoppenstedt, Hoovers KGV Gewinn/
Gewinn-
Kurs/
Kurs/ Dividenden- Dividende/
Aktie wachstum Umsatz Buchwert
rendite
Aktie
Dieser Bericht richtet sich ausschließlich an Marktteilnehmer, die in der Lage sind, ihre Anlageentscheidungen eigenständig zu treffen und sich dabei nicht nur auf die Analysen und Prognosen von Raiff-eisen RESEARCH stützen. Dieser Bericht ist unverbindlich und stellt weder ein Angebot zum Kauf der genannten Produkte noch eine Anlageempfehlung dar.
Ausführlicher Disclaimer sowie Offenlegung gemäß § 48f Börsege-setz: http://www.raiffeisenresearch.at -> “Disclaimer”.
Quelle: IBES Konsensusschätzungen von Thomson Reuters

Source: http://internetwertpapiere.at/eBusiness/services/resources/media/647280936710128623-647294095684634020_647294816702269582_684626512401490741-684420932449620749-1-18-NA.pdf

hdb.ugent.be

J. Agric. Food Chem. 2007, 55, 8359–8366 Validation of the Tetrasensor Honey Test Kit for the Screening of Tetracyclines in Honey WIM REYBROECK,*,† SIGRID OOGHE,† HUBERT DE BRABANDER,‡ ANDTechnology and Food Unit, Institute for Agricultural and Fisheries Research, Brusselsesteenweg 370,9090 Melle, Belgium, and Faculty of Veterinary Medicine, Laboratory of Chemical Analysis,

tholoseditrice.it

CURRICULUM VITAE INFORMAZIONI PERSONALI Data di nascita Qualifica Amministrazione Incarico attuale Dirigente ASL I fascia - pneumotisiologia Numero telefonico dell’ufficio Fax dell’ufficio E-mail istituzionale TITOLI DI STUDIO E PROFESSIONALI ED ESPERIENZE LAVORATIVE Titolo di studio Altri titoli di studio e professionali Specializzazione in Puer

Copyright © 2010-2014 Predicting Disease Pdf